Sarah Meier, dipl. Naturheilpraktikerin TCM

Ein achtsamer Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur lag mir schon immer am
Herzen. Die Arbeit als Therapeutin gibt mir die Möglichkeit, meine innere Wertschätzung
und Feinfühligkeit auch meinen Patienten entgegenzubringen und sie in schwierigen Zeiten
ganzheitlich zu begleiten. Seit meinem Diplomstudium zur Therapeutin für Traditionelle
Chinesische Medizin und westlicher Naturheilkunde (2007), durfte ich viele Menschen bei
ihrer Genesung aktiv unterstützen. Nach meinem Studium hörte mein Wissensdrang nicht
auf. Bis heute interessiere ich mich sehr für moderne Erkenntnisse in Verbindung zu
traditionellen Methoden. Denn mein Anspruch ist es, allen Patienten die bestmögliche
Behandlung zu ermöglichen und mich ständig weiterzuentwickeln. Seminare für
beispielsweise „Phytotherapie und Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden“,
„Vitalpilze in der Krebserkrankung“ oder „Orthomolekulare Medizin“, ebneten den Weg
dafür, dass ich mich in den letzten Jahren vor allem auf folgende Bereiche spezialisieren
konnte:

1.) Gynäkologie & Reproduktionsmedizin
2.) Schwangerschaft & Geburtsvorbereitung
3.) Onkologie & Brustgesundheit

Ich arbeite unter der Woche im Kantonsspital Baden und im Brust-Zentrum Zürich. Beide
Arbeitsstätten fördern die enge Zusammenarbeit mit Ärzten und Hebammen – eine
wertvolle Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. In Baden unterstütze ich an
Brustkrebs erkrankte Frauen und Männer mit einer individuellen Therapie. Häufig kommen
die Akupunktur und die Kräutermedizin zur Anwendung. In der Onkologie arbeite ich fast
immer mit Vitalpilzen, ein in der Schweiz zugelassenes Arzneimittel aus der
Komplementärmedizin. Alle Behandlungen sowie Kräuter und Vitalpilzpräparate, die ich
verschreibe, werden von den meisten Krankenkassen mit Zusatzversicherung
rückvergütetet. Die Behandlung mit der Traditionellen Chinesischen Medizin, begleitend zur
schulmedizinischen Behandlung, kann sehr positive Auswirkungen auf den Krankheitsverlauf
haben. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen.

Meine Arbeitsstätten in der Übersicht:
Montag: Brust-Zentrum Zürich
Donnerstag & Freitag: Kantonspital Baden
Hinweis: Bei Anmeldungen im Kantonspital Baden informiere ich Sie vorab darüber, in
welchem Gebäude die Behandlung stattfindest.