Sarah Meier

Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in TCM, Schwerpunkt Akupunktur und chinesische Arzneitherapie

Ein achtsamer Umgang mit Menschen, Tieren und der Natur lag mir schon immer am
Herzen. Die Arbeit als Therapeutin gibt mir die Möglichkeit, meine innere Wertschätzung
und Feinfühligkeit auch meinen Patienten entgegenzubringen und sie in schwierigen Zeiten
ganzheitlich zu begleiten. Seit meinem Diplomstudium zur Therapeutin für Traditionelle
Chinesische Medizin und westlicher Naturheilkunde (2007), durfte ich viele Menschen bei
ihrer Genesung aktiv unterstützen. Nach meinem Studium hörte mein Wissensdrang nicht
auf. Bis heute interessiere ich mich sehr für moderne Erkenntnisse in Verbindung zu
traditionellen Methoden. Denn mein Anspruch ist es, allen Patienten die bestmögliche
Behandlung zu ermöglichen und mich ständig weiterzuentwickeln. Seminare für
beispielsweise „Phytotherapie und Akupunktur bei Schwangerschaftsbeschwerden“,
„Vitalpilze in der Krebserkrankung“ oder „Orthomolekulare Medizin“, ebneten den Weg
dafür, dass ich mich in den letzten Jahren vor allem auf folgende Bereiche spezialisieren
konnte:

1.) Gynäkologie & Reproduktionsmedizin
2.) Schwangerschaft & Geburtsvorbereitung
3.) Onkologie & Brustgesundheit

Ich verfüge über einen reichen Erfahrungsschatz, da ich über viele Jahre hinweg in renommierten Kliniken, welche auf diese Behandlungsfelder spezialisiert sind, gearbeitet habe. Seit 2019 arbeite ich als TCM Expertin im KSB (www.kantonsspitalbaden.ch) und neu in der Praxis TCM-Chan (www.tcm-chan.ch) in Zürich. Beide
Arbeitsstätten fördern die enge Zusammenarbeit mit Ärzten, Hebammen und Therapeuten – eine
wertvolle Erfahrung, die ich nicht mehr missen möchte. Ich freue mich darauf, Sie persönlich kennenzulernen.